Teambuilding Spiele zum Festpreis

119€
69€
31€
59€
49€
79€
64€
34€
Home Office Duell - Deutschlands erster Online-Teambuilding-Event
29€
31€
24€
24€
10€
49€
24€
29€
49€
24€
In 80 Minuten um die Welt - Das erste Virtual Reality Teamevent
49€
Quizzy - Das Aktivquiz
49€
Quizzy - Das Aktivquiz
49€
Room Escape - Gemeinsam im Wettlauf gegen die Zeit
39€
33€
Crazy Contest - Die ultimative Team-Staffel-Challenge
39€
90 Minuten - Das Teamevent für Nerven aus Stahl
49€
TimeBomb VR - Tickendes Teambuilding in Virtual Reality
49€
39€
Rate Ma(h)l - Das kulinarische Ratespiel
49€
Make Your Movie - Das etwas andere Imagevideo
49€
Die drei Muskeltiere - Betriebsausflug mit GPS
39€
Team-Painting - Bei diesem Teamevent bekennen Sie Farbe
49€
24€
Teamevent: Weihnachtsbäckerei - Home Edition
59€
24€

Das sagen unsere Kunden

Es gibt viele Eventagenturen. Aber nur eine Eventflotte.

Das Team der Eventflotte

Begeisterte Mitarbeiter
Bereits über 70.000 Teilnehmer in Online-Events

Pionier für virtuelle Teamevents
Deutschlands vielfältigstes Angebot für digitales Teambuilding

Volle Budgetkontrolle
100% transparente Konditionen dank Festpreisen

Geld-Zurück-Garantie
Entweder Du bist happy mit Deinem Event, oder Du kriegst Dein Geld zurück

Express-Service
Wenns mal wieder schnell gehen muss: Heute buchen - morgen durchführen!

Wir beraten Sie persönlich: 0800 330 7500

Teambuilding Spiele – Spielerisch Zusammenhalt schaffen

Der Unternehmenserfolg hängt zu einem großen Teil von den beschäftigten Mitarbeitern ab. Leistungsstarke Teams glänzen meist in den Bereichen Kommunikation, Problemlösungskompetenz, Kreativität und Führung. Und natürlich durch hohe Teamfähigkeit.

Aber auch Talente wie Zusammenhalt und Loyalität müssen gefordert werden. Die Lösung: Team-Spiele. Sie Kombinieren Spaß mit Lernen – eine der effektivsten Methoden, die Leistung der Belegschaft zu verbessern, Barrieren abzubauen und verborgenes Potenzial zu erschließen.

Was machen gute Teambuilding Spiele aus?

Teambuilding bringt Menschen zusammen. Etwa in Form von Spielen, in denen die Zusammenarbeit und der Kollegenzusammenhalt gefördert werden. Aktivitäten, die Menschen dabei helfen, sich in einem anderen Licht zu sehen, ermöglichen es ihnen, sich weiter zu entfalten – und in einer Abteilung effektiv einzubringen. Und das werden Ihre Mitarbeiter tun, sobald sie über die Auswirkungen dieser Aktivitäten an ihrem Arbeitsplatz nachzudenken.

Einer der wichtigsten Ziele beim Teambuilding ist es, Ergebnisse zu erzielen. Durch eine Reihe von motivierenden Teambuilding Maßnahmen, entwickeln Teams gemeinsame Fähigkeiten wie transparente Kommunikation, sichere Planung, Problemlösungskompetenz und Konfliktlösungspotenzial.

Gutes Teambuilding bewirkt eine stärkere Ausbildung des Teamgeists. Mit jedem Teambuilding Spiel wird eine Herausforderung gelöst – und das schweißt zusammen. Zugleich werden die Fähigkeiten der Teilnehmer gefordert und gefördert. Die Idee hinter jedem Spiel: Hand in Hand eine Lösung finden und ein Ziel erreichen. Und das am besten schnell und effektiv.

Wie funktionieren Teambuilding Spiele?

Jedes Teambuilding Spiel hilft dabei, eine verbesserte Gruppendynamik aufzubauen. Mit diesen Spielen sind oft herausfordernde Aufgaben verbunden, die Planung erfordern, Problemlösungskompetenz voraussetzen und das gegenseitige Vertrauen stärken.

Das Prinzip von teambildenden Spielen ist schnell erklärt: Die Belegschaft wird in Gruppen aufgeteilt – meist in die, in denen auch im Alltag zusammengearbeitet wird. Diese Gruppen müssen dann gegen andere Kolleginnen und Kollegen antreten. Beim Spielen bringt jeder seine individuellen Fähigkeiten mit ein – und gemeinsam wird eine Aufgabe gelöst.

Teambuilding-Aktivitäten und Spiele sollen nicht nur lehrreich, sondern auch unterhaltsam sein. Sie helfen der Belegschaft dabei, voneinander zu lernen. Zudem erfahren die Spieler, wie jeder Mitarbeiter denkt, arbeitet und Probleme löst. Durch das Verfolgen eines Ziels in einer spielerischen Umgebung ist das möglich.

Wofür braucht man Teambuilding Spiele?

Der Begriff „Teambuilding“ ist in den letzten Jahren zu einem Schlagwort im Personalmanagement geworden und hat viele Konnotationen. In Bezug auf die Unternehmensentwicklung sind Teambuilding-Übungen nicht nur wichtig für das Gemeinschaftserlebnis, sondern vielmehr für die daraus resultierenden Gruppenfähigkeiten. Allen voran Zusammenarbeit und Vertrauen. Die Aktivität ist dabei nur Mittel zum Zweck: eine wirkungsvolle Lernerfahrung.

Teambildende Spiele bieten realistische Erfahrungen, die es Einzelpersonen ermöglichen, zur Erreichung eines Ziels beizutragen. Der Erfolg der meisten Spiele hängt von der Fähigkeit des Einzelnen ab, effektiver Bestandteil eines Teams zu sein.

Die Hauptziele des Teambuildings sind die Verbesserung von Produktivität und Motivation. Mitarbeiter aus dem Büro zu holen hilft Gruppen, politische und persönliche Barrieren abzubauen, Ablenkungen zu beseitigen und Spaß zu haben. Die Vorteile von Teambuilding-Programmen sind so bedeutend, dass viele Unternehmen Teambuilding-Strategien in ihren Standard-Lehrplan integriert haben.

Die Gruppe zu stärken, hat noch viele weitere Vorteile. In Unternehmen mit gut ausgeprägter Gruppendynamik und gelungenem Tembuilding, ist Burn Out eine Seltenheit.

Was bringen Teambuilding Spiele speziell für Unternehmen?

Sie kennen das mit Sicherheit aus dem Mannschaftssport: Jede Herausforderung wird innerhalb eines Sportteams gemeistert. Damit das immer gelingt, sorgt der Trainer für ein gutes Miteinander innerhalb der Mannschaft. Jede Aufgabe wird in der Gruppe gemeistert. Jedes Ziel mit den Mitarbeitenden verfolgt. Und schlussendlich das nächste Spiel gewonnen.

Teambuilding-Maßnahmen, durch die Menschen enger zusammenrücken und ein Wir-Gefühl entwickeln, sind im Mannschaftssport schon lange etabliert. Das Potenzial, das in dem gemeinsame Spiel steckt, haben nun auch HR-Manager für sich entdeckt. Personaler und Vorgesetzte nutzen verschiedenste Techniken, um den Teamgeist zu stärken.

Doch was ist die Idee dahinter? Was nutzen Teambuilding-Events und Spiele einem Unternehmen?

Es ist bekannt, dass ein gut funktionierendes Team die besten Leistungen erzielt. Wer ein Unternehmen mit verschiedenen Abteilungen bzw. Teams hat, der sollte die Teambildung fördern. Denn das stärkt die Motivation, fördert den Teamgeist und trägt schlussendlich zu einer ausgewogenen Gruppendynamik bei.

Ein Phänomen, das in vielen Firmen mit ausgeprägtem Teamzusammenhalt zu beobachten ist: Jede Aufgabe wird mit den Team-Members gelöst. Jedes Ziel in der Gruppe verfolgt. Jeder arbeitet Hand in Hand erledigt. Ist einmal ein solches Miteinander in einem Business etabliert, kann jede Herausforderung spielend leicht genommen werden.

Und noch ein weitere Vorteil: In einem Arbeitsumfeld, in dem ein kollegialer Umgang herrscht, fühlt sich die Belegschaft wohler. Krankheitsausfälle werden seltener. Arbeitsergebnisse besser.

Wieso sind Teambuilding Spiele so erfolgreich?

Wie ist es möglich, dass ein Spiel für eine besserer Arbeitsdynamik sorgt? Es ist erstaunlich, was eine gemeinsam absolvierte Übung in einer Gruppe auslösen kann. Auch im beruflichen Umfeld.

Das Geheimnis ist einem Zusammenspiel aus mehreren Faktoren zu verdanken. Zum einen stellt man sich einer Aufgabe, die nur in der Gruppe bewältigt werden kann. Das Ziel, diese Aufgabe meistern zu wollen, treibt einen an – und erfordert eine fruchtbare Zusammenarbeit.

Zugleich werde Teamspiele in der Regel losgelöst von der Arbeit betrachtet. Der Druck, der im Büro auf der Belegschaft lastet, fällt weg. Stattdessen wird eine angenehme Atmosphäre geschaffen, in der sich jeder frei entfalten kann.

Ein weiterer Garant für den Erfolg von Teambuilding-Spielen ist ihre Platzierung innerhalb von Events. Die Idee: Sich für einige Stunden oder mehrere Tage nur aufeinander konzentrieren. Ohne Ablenkung, ohne Stress. Dadurch ist es den Mitarbeitenden möglich, einen besonders tiefen Eindruck von der Teamstruktur zu bekommen.

Sie werden sehen. Nach einem gelungenen Teambuilding-Event wird eine verbesserte Kommunikation zwischen den Mitarbeitern stattfinden. Das Team kennt die gegenseitigen Stärken und Schwächen. Und auf Basis der unterschiedlichen Talente werden Tasks entsprechend verteilt.

Tipp: Berücksichtigen Sie Teambuilding-Events in Ihrer Jahresplanung. Durch die Regelmäßigkeit ist es auch neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern möglich, sich schnell im neuen Umfeld einzufinden.

Warum eignen sich spezielle Events für Teambuilding Spiele?

Im Arbeitsalltag bleibt selten Zeit für gemeinsame Aktivitäten mit den Kollegen. Verschiedene Jobs müssen erledigt werden, Deadlines rücken näher und zum Feierabend ist die Belegschaft meist erschöpft. Nach dem Feierabend noch ein Teambuilding Spiel ansetzen? Keine gute Idee. Und in der Mittagspause? Da sollen die Mitarbeiter die Zeit haben, sich zu entspannen und etwas zu Essen

Wann ist also der richtige Zeitpunkt, um in der Gruppe zu spielen und das Teamwork auszubauen? Ganz klar während spezieller Teambuilding Events. Diese dauern im Regelfall mehrere Tage. Genügend Zeit für die Belegschaft, sich auf die gemeinsame Zeit einzustellen – und Spaßzu haben. Zudem finden solche Events im Regelfall während der üblichen Arbeitswoche statt. So muss niemand seine Freizeit opfern. Ideale Voraussetzungen für eine gute Grundstimmung.

Zugleich sind eigens für das Teambuilding geplante Events ideal, um konkrete Gruppen an einen Ort zu bekommen. Also auch einzelne Teams. Wie häufig hat man schon die Möglichkeit, nur die Team-Members für einige Zeit nur sich selbst zu überlassen? Eben! Also nutzen Sie diese Chance.

Welche Teambuilding Spiele gibt es?

Eisbrecher

Eisbrecher Games sind optimal, um die Spannungen und Nervosität vor weiteren gemeinsamen Spielen abzubauen. Die Spieler haben Zeit sich in Ruhe kennenzulernen, bevor es an herausforderndere Aufgaben geht,

Der Spielablauf: Lassen Sie die Teilnehmer im Kreis sitzen, so dass jeder jedem ins Gesicht sehen kann. Jeder Spieler muss nun der Reihe nach drei wahrheitsgemäßen Fakten und eine Lüge über sich selbst erzählen. Die Lüge sollte realistisch erscheinen – nicht übermäßig extravagant. Lassen Sie jede Person ihre drei Fakten und die Lüge mit den anderen teilen. Die restlichen Spieler müssen nun erraten, welche „Tatsache“ die Lüge ist.

Diese Übung ist ein lustiger, unbeschwerter Eisbrecher, der es den Mitarbeitern ermöglicht, mehr übereinander zu erfahren.

Kreativität

Gerade in Branchen, in denen Teams kreativ zusammenarbeiten müssen (etwa in Agenturen) sind teambildende Maßnahmen mit kreativitätsförderndem Aspekt sinnvoll. Sie fördern die Fähigkeit der Spieler, gemeinsam an einem Kreativprojekt zu arbeiten.

Der Spielablauf: Bilden Sie zwei Gruppen. Verteilen Sie dann an jede Person ein Objekt (die anderen Mitspieler dürfen das Objekt nicht sehen). Die Gruppen sind abwechselnd an der Reihe. Sie schicken jeweils eine Person der eigenen Mannschaft nach vorne. Diese demonstriert nun eine Verwendung für das zugeteilte Objekt, ohne dabei zu sprechen. Das Team des demonstrierenden Spielers muss nun raten, was der Kollege demonstriert.

Diese Aktivität fördert die Kreativität und ermöglicht es der Belegschaft, in einer fröhlichen Umgebung zusammenzuarbeiten.

Zusammenarbeit

Eines der Hauptziele von teambildenden Maßnahmen ist die Stärkung des Zusammengehörigkeitsgefühls und somit des Teamworks. Erst wenn eine Abteilung an einem Strang zieht, kann sie im Arbeitsalltag zu Hochformen auflaufen. Mit diesem Spiel stärken Sie das Wir-Gefühl und Team-Bewusstsein-

Der Spielablauf: Teilen Sie die Spieler zu Paaren oder Gruppen auf. Geben Sie jedem Team eine Liste mit Aufgaben, die erledigt werden müssen. Diese Aufgaben können von albern (z. B. ein Selfie mit einem Fremden) bis zu extrem herausfordernden Situationen (z. B. ein Bild mit einer lokalen Berühmtheit finden und aufnehmen) reichen. Wer die meisten To Dos innerhalb einer festgelegten Zeitspanne erledigt hat, gewinnt.

Teamwork-Spiele sind eine unterhaltsame Möglichkeit, Kollegen in einer Umgebung außerhalb des Büros zusammenarbeiten zu lassen. Sie ermöglichen es Teams, sich auf die Stärken der einzelnen Personen in ihrer Gruppe zu konzentrieren. So wie bei dieser Herausforderung, bei der erfolgreich eine Herausforderung gemeistert wird.

Spaß

Natürlich muss nicht mit jeder teambildenden Maßnahme einen Skill trainieren. Manchmal steht auch einfach nur der Spaß im Vordergrund. Und das ist gut so. Denn auch zusammen Lachen schweißt Menschen zusammen.

Der Spielablauf: Teilen Sie die Teilnehmer in gleich große Gruppen ein. Stellen Sie dann sicher, dass mindestens ein Mitglied jeder Gruppe über ein Gerät mit GPS-Funktion verfügt. Die Teams haben nun eine Stunde Zeit, um so viele Geocaches wie möglich zu finden. Erklären Sie der Gruppe, dass Geocaching wie eine Schnitzeljagd funktioniert. Dabei werden zum Auffinden der Gegenstände die GPS-Koordinaten verwendet. Wer die meisten Gegenstände findet, gewinnt.

Diese moderne Übung in Form einer Schnitzeljagd fördert die Teamarbeit und ermöglicht es den Teilnehmern, sich besser kennen zu lernen. Ein lustiges, aufregendes Abenteuer, das den Teilnehmern unvergessliche Erinnerungen beschert.

Kommunikation

Es ist erstaunlich, wie viele Projekte nicht richtig laufen, weil die interne Kommunikation nicht funktioniert. Umso wertvoller sind Teambuilding-Maßnahmen, die der Förderung von Kommunikations-Skills dienen. Die Spieler müssen sich gegenseitig zu verstehen – und vertrauen. Beste Voraussetzungen für ein produktives Arbeitsklima.

Der Spielablauf: Finden Sie einen offenen Platz mit viel Bewegungsfreiraum für die Teilnehmer (etwa einen Park oder einen leeren Parkplatz). Platzieren Sie auf dieser Fläche mehrere Objekte (die als „Minen“ dienen) an zufälligen Stellen. Die Teilnehmer arbeiten in Zweierteams zusammen. Ein Mitglied jedes Teams muss eine Augenbinde tragen. Die andere Person führt die Person mit verbundenen Augen von einer Seite des Geländes zur anderen. Allerdings nur mit Worten. Dabei darf die Person mit verbundenen Augen nicht auf die Minen treten.

Diese Übung zeigt, wie wichtig es ist, Kommunikationsstrategien für sich zu nutzen und trainiert zugleich effektives Zuhören. Es lehrt, dass Vertrauen und offene Gespräche Schlüsselaspekte des Erfolgs sind.

Leading

In jedem Team gibt es Personen mit Führungspersönlichkeit. Oft hat man diese aber noch nicht ausmachen können. Durch Aufträge, mit denen die Spieler ihre Führungs-Skills unter Beweis stellen können, gelingt genau das. Und wer weiß? Vielleicht entdecken Sie dadurch einen neuen Teamleiter?

Der Spielablauf: Lassen Sie Ihre Mitarbeiter in einem Kreis stehen. Jeder hält in seiner Hand ein Stück Seil, das gemeinsam von der Gruppe getragen wird. Dann weisen Sie die Teilnehmer an, Augenbinden anzulegen und das Seil auf den Boden zu legen. Nun soll sich jeder Teilnehmer ein paar Meter vom Kreis entfernen. Als nächstes bitten Sie alle, zurückzukommen. Die Teilnehmer sollen nun versuchen, mit dem Seil ein Quadrat zu bilden, ohne dabei die Augenbinden abzusetzen. Setzen Sie ein Zeitlimit, um das Spiel noch spannender zu machen.

Tipp: Indem Sie einige Teammitglieder anweisen, während der Übung still zu bleiben, schlagen Sie drei Fliegen mit einer Klappe: Das gegenseitige Vertrauen wird gefördert. Die Teamleader-Fähigkeiten einzelner Kollegen werden unter Beweis gestellt. Und die zu bewältigende Herausforderung wird größer.

Verantwortung

Als Einheit Verantwortung tragen. Das sollte jede Abteilung in Ihrer Firma können! Denn umso mehr Verantwortung Ihre Belegschaft übernehmen kann, desto eigenständiger wird sie. Und somit auch produktiver.

Der Spielablauf: Teilen Sie alle Spieler in Gruppen von drei bis fünf Personen auf und geben Sie jeder Gruppe ein rohes Ei. Stellen Sie verschiedene Büromaterialien bereit. Nun haben die Spieler 15 bis 30 Minuten Zeit, um eine Vorrichtung zum Schutz des Eis zu bauen. Und zwar nur aus den bereitgestellten Büroutensilien. Sie sollen das Ei so schützen, dass es nicht zerbricht, wenn es aus großer Höhe herunterfällt. Einige Vorschläge für passendes Material: Klebeband, Bleistifte, Strohhalme, Plastikutensilien, Verpackungsmaterial, Zeitungen und Gummibänder. Sobald die Zeit abgelaufen ist, lassen Sie jedes Ei aus dem zweiten oder dritten Stock des Bürogebäudes fallen. Die Eier, die den Sturz überleben, gehören den Siegern!

Dieses Spiel eignet sich ideal für viele Teilnehmer, da Sie unbegrenzt viele Gruppen einteilen können. Das Besondere an diesem Game: Es spielen verschiedenste Persönlichkeiten mit – und das ist gut so. Denn hier kann jeder seine besonderen Fähigkeiten einbringen. Von Planungstalent, über Kompromissbereitschaft, bis hin zu Führungs-Skills.

Checkliste – Teambuilding

Haben Sie sich einmal von dem Erfolg teambildender Maßnahmen überzeugen können, werden Sie immer wieder auf diese setzen. Also, probieren Sie teambildende Maßnahmen aus und entdecken Sie das Potenzial Ihrer Mitarbeiter.

Im Folgenden eine Checkliste, die Ihnen dabei hilft, die Stärken Ihrer Angestellten auszumachen und für Ihr Business einzusetzen.

  • Setzen Sie klare Ziele

Alle Teilnehmer sollen verstehen, wobei es bei der gestellten Herausforderung geht. Nur wenn dem gesamten Team klar ist, auf welches Ziel es hinarbeitet, kann es effektiv zusammenarbeiten. Und Sie können die Erfolge der Übung besser messen.

  • Lassen Sie alle an einem Strang ziehen

Es gibt viele verschiedene teamfördernde Spiele. Einige werden manchen Teilnehmern seht gut gefallen, anderen weniger. Das ist ganz normal und unterstreicht nur die individuellen Persönlichkeiten, die für Sie tätig sind. Nutzen Sie die Möglichkeit und machen Sie den Teams klar, dass sie durch jedes Spiel kooperative Zusammenarbeit erlernen. Statt Abneigung aufzubauen, werden die Unterschiede dann respektiert.

  • Verteilen Sie klare Rollen

In vielen Teamspielen müssen die Teilnehmer unterschiedliche Rollen einnehmen. Verteilen Sie die Rollen fair und immer wieder unterschiedlich. So kann sich jemand in einer Führungsposition beweisen, bei dem Sie dieses Potenzial bisher nicht gesehen haben. Oder jemand erweist sich als exzellenter Zuhörer, der zuvor eher der Redner war. In verschiedenen Rollen mit unterschiedlicher Verantwortung, lernen sich die Spieler besser kennen.

  • Besprechen Sie die Ergebnisse zusammen

Spiel vorbei? Und jetzt zurück zum Alltag? Nein! Nach dem Spiel kommt erst der spannende Teil: Die Auswertung der Ergebnisse. Analysieren Sie diese gemeinsam mit den Teilnehmern und leiten Sie aus den Resultaten zukünftige Handlungsstrategien ab. So arbeiten Teams noch effektiver miteinander.

  • Lernen Sie von Problemen

Im Verlauf eines Spiels können sich auch Probleme auftun. Teams können bestimmte Aufgaben nicht lösen, haben Schwierigkeiten bei der Abstimmung oder finden einfach nicht zusammen. Sehen Sie diese Schwierigkeiten als Chance an, um diese Probleme aus der Welt zu schaffen.

Ihr Partner für Teambuilding Events

Sie haben nicht die Zeit oder das Know-How Teambuilding Events zu organisieren? Dann werfen Sie gerne für viele interessante Angebote einen Blick auf unsere Website. Wir bieten Ihnen von klassischen Teambuilding Spielen bis hinzu Außergewöhnlichem, wie zum Beispiel Bierbraukursen, Teampainiting oder Rafting-Touren, viele Möglichkeiten an Ihr Team zu stärken. Kontaktieren Sie uns gerne. Wir stehen Ihnen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite.

Scroll to Top